Normal ist das nicht – oder?

Ich bin heute mal mit dem Foto raus gegangen und habe blühende Blumen fotografiert – zur Erinnerung: Es ist Februar! Da lag früher noch Schnee…

Schneeglöckchen am 03.02.2007Schneeglöckchen. Mir ist bewusst, dass Schneeglöckchen früh blühen – aber so früh? Ich habe versucht herauszubekommen, wann das bei denen losgeht. Bei wikipedia ist die Rede von: Februar bis April. Das heißt, an dieser Stelle besteht noch gar kein Grund zur Sorge? Oder etwa doch? Ich habe mal weiter gesucht und dabei im Garten noch andere „Frühblüher“ entdeckt:

Flora non scio am 03.02.2007Da ist zum Beispiel dieses kleine Pflänzchen hier. Ich nenne es mal beim selbst erfundenen lateinischen Namen nomen florae non scio. Das dürfte doch noch nicht blühen!? Was ist das eigentlich? Habe bei wikipedia mal „Anemone“ nachgeschlagen und bin darüber auf das Gelbe Windröschen gekommen. Da steht: Blütezeit zwischen März/April und Mai. Hoppla? Vielleicht habe ich ja die falsche Blume gefunden.?

Erika am 03.02.2007Also weiter: Da blüht eine Erika. Wenn man bei wikipedia sucht, findet man eine verwirrende Vielzahl von Heidegewächsen. Alle bis auf die Schnee- oder Winterheide blühen erst im Sommer. Also habe ich wohl eine Schneeheide im Garten!? Dagegen spricht aber die Angabe, dass die Schneeheide eine im „Gebirge Mittel- und Südeuropas heimisch Art der Gattung der Heidekräuter“ sei. Man verwechselt sie anscheinend gerne mit der Grauheide: „Von der ebenfalls ähnlichen Grauheide (Erica cinerea) unterscheidet sie sich von der Blütezeit, denn die Grauheide trägt ihre Blütentrauben von Juni bis August.“ Ahem, was denn nun?

Gänseblümchen am 03.02.2007Zu guter letzt habe ich im Gras Gänseblümchen gefunden (die kenn ich sicher). Hier gibt es keinen Zweifel mehr: Wir sind zu früh dran! Das Gänseblümchen blüht von März bis Oktober. Bis dahin ist eigentlich noch ein bisschen Zeit…

Keine Ahnung, was wir diesen Winter beobachten. Ist das nun ein Ausreißer, zwar ungewöhnlich aber doch noch lange nicht unnormal – oder werden wir das nun jährlich erleben? Ich mache mir Sorgen.

2 Kommentare für “Normal ist das nicht – oder?”

  1. Stefan Ramone sagt:

    Gänseblümchen sind mir gestern auch aufgefallen, mein Vater meinte aber, die seien die ganze Zeit da gewesen, also vielleicht noch von letztem Jahr. Trotzdem: normal ist das nicht….

  2. Enn sagt:

    Insbesondere hatte ich beim Anblick der Gänseblümchen nicht das Gefühl „Aaah! Bald ist Frühling!“ sondern „Verdammt kalter Sommer!“.