Der Halter mit den Festplattenmagneten

Der Halter mit den Festplattenmagneten ist ausgebaut. Die Halterung scheint nur durch die Magnete zusammengehalten zu werden, die Bleche lassen sich mit einem dicken Schlitzschraubendreher auseinanderdrücken. Allerdings tun die beiden Magnete das ihre und wollen die Bleche nicht hergeben…

2 thoughts on “Der Halter mit den Festplattenmagneten”

  • Rolf A. Meyer says:

    Hallo! Bei mir sind die beiden ringsektorförmigen Magnete fest an den beiden Eisenteilen befestigt. Soll ich sie mit einem org. Lösungsmittel vom Eisen trennen oder erträgt das Zeugs die Hitze meines Bunsenbrenners, um den Leim weichzukriegen?
    Gruss: Rolf

  • Hm. Magnete mögen eigentlich keine Hitze. Googelt man „Magnet Hitze“ findet man das FAQ eines Versenders für Supermagnete. Dieser schreibt, dass die meisten Magnete Temperaturen bis 80°C, einige aber auch bis zu 200°C vertragen.

    Also die Magnete hatten bei mir den Halter auch so fest zusammen gehalten, dass ich da schon richtig heftig mit dem Schraubenzieher ran musste.

    Ich würde glaube ich den Bunsenbrenner erst verwenden, wenn die Dinger anders nicht raus zu bringen sind. Im schlimmsten Fall gehen sie dabei halt kaputt…

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.