Eine Stunde, sieben km

Habe wieder umgedreht – die Straßen sind ekelhaft glatt. Vor mir lagen 70km Strecke. Bei gleichbleibender Durchschnittsgeschwindigkeit wäre ich kurz vor Ende der Veranstaltung an meinem Ziel angekommen.

Verbringe meine Zeit lieber sinnvoller…

3 thoughts on “Eine Stunde, sieben km”

  • Der Fußweg zum Bahnhof war relativ beschwerlich.. Bin dann mit irgendeinem Regionalzug (keine Ahnung, wie lange der Verspätung hatte) relativ schnell in S. gewesen (S-Bahnen fuhren wohl nur sehr sporadisch). Vor dem Hauptbahnhof mussten wir ca 10 Minuten auf Einfahrt warten. Dachte schon der Bahnhof wäre vielleicht eingestützt, aber das Gebäude ist ja noch aus vor-Mehdorn-Zeiten 😉

Comments are closed.