Kein SpoilerSync mehr nach GC.com-Update!

Nach dem letzten Update der Website www.geocaching.com lässt sich das Tool Spoiler Sync des Cachers aRRKS nicht mehr nutzen. Durch das Update der Website wurde der HTML-Quelltext der Cache-Beschreibung derart angepasst, dass Spoiler Sync die Bilder nicht mehr erkennen kann.

Es bleibt abzuwarten, ob aRRKS eine aktualisierte Version von Spoiler Sync bringen wird. Ich habe ihn eben mal angeschrieben. Mal schauen, ob/wie er reagiert.

One thought on “Kein SpoilerSync mehr nach GC.com-Update!”

  • Jetzt gibt es eine neue Version zum Downloaden! Funktioniert prima – heißen Dank an den Programmierer! Leider erkennt GPX-Sonar jetzt die installierten Spoilerbilder nicht mehr. Für mich persönlich zweitrangig, denn 1. kann man die Bilder die ja nach GCxxx Namen geordnet im Verzeichnis stehen im Notfall auch mit dem Explorer des PDA aufrufen. 2. Hab ich mir das Macro spoilersync für GSAK runtergeladen. Und das ist echt genial! Das gute Zusammenspiel vereinfacht einiges! Wenn die Kombination GSAK und Spoilersync weiter so gut funktionieren, bin ich fast entschlossen mich von meinem bisher genutzten GPX-Sonar zu „trennen“. Das nächste Käscherwochenende kann kommen – dann weiterhin paperless!

Comments are closed.